Gravel-Graffl? Sind Gravel Bikes sinnvoll?

In einem kurzen Video mit dem Titel „Gravel-Bikes sind sinnlos… Warum?“ zitiert Markus Quast auf seinem YouTube-Kanal Argumente gegen den Gravel-Bike-Hype. Der Ski-Alpin Ausbilder und Mountainbike Alpencrosser hat seit kurzem seine Begeisterung für Gravel Bikes entdeckt. Gravel-Bikes, so zitiert Markus Quast die Einwände, die teils auch aus der Rennrad-Szene kommen, seien „reine Marketing Gags“etwa, oder halt ein „Hybrid-Rad, nicht mehr, nicht weniger“.

Besonderes Highlight: Ein User aus Bayern wird zitiert, der „Gravel“ wie „Graffl“ ausspricht und es auch damit gleichsetzt. Zur Erläuterung: „Geraffel“ oder „Graffl“ sind laut dem freien Wörterbuch Wiktionary „österreichisch, süddeutsch, familiär: minderwertige Gebrauchsgegenstände“ (Quelle).

Interessant und ernst gemeint im Video ist die Einordnung von Gravel Bikes als Teil der „Linie“ Rennrad – Cross Country Bike – Gravel Bike – MTB Hardtail.

Wir hatten das Thema E-Gravel ja schon mehrmals hier im Blog, zum Beispiel beim Coboc Torino. Das leichte Gravel-Bike aus Heidelberg fährt mit Hinterrad-Nabenmotor (im Beitragsbild oben). Zum anderen bei der Vorstellung des myvélo Himalaya EP8, ein Hardtail-MTB mit Shimano EP8-Mittelmotor, wo wir uns die Frage gestellt hatten, ob ein solches EMTB-Hardtail nicht das bessere E-Gravel Bike wäre: Schnell, stark, wendig …

Von Myvélo kommt jetzt allerdings ein „echtes“ Gravel Bike, und dazu ohne elektrische Unterstützung: Das ultraleichte Carbonbike „Mortirolo Gravel“.  Das ganz besondere High-Tech und High-End Gravel Bike mit Shimano GRX-Schaltgruppe konnte ich vor kurzem auf der Eurobike-Messe in Frankfurt besichtigen.

Vergrößern

Die myvélo Gründer mit dem Mortirolo Gravel Bike

Ebikespass

Im Bild zusammen mit dem Mortirolo die beiden Schwarzwälder Ex-Radbundesliga-Fahrer und Fahrradentwickler Fabian und Vincent von myvélo.

Zu myvélo und dem Mortirolo gibt es inzwischen auch ein anderes Video von „German Television“ mit dem Titel „myvelo Mortirolo Carbon Gravel Bio Bike Review“:

Gravel Bikes, zeigt sich, sind mehr als Hype und finden ziemlich große Nische, zumindes im Bereich der Bio Bikes. Hier lohnt sich sogar die Differenzierung innerhalb des Gravel Segments mit Hightech und Design.

Schlagwörter: ,

Author: ebikespass

Hallo, ich bin Günter. E-Bikes verbinden für mich ideal Fitness und eine ordentliche Entdeckungsreichweite ... Die Elektrofahrräder tun Umwelt, Körper und Seele gut! Für den Blog teile ich meine technische Neugier und berichte über neue Modelle. Ein persönliches Dankeschön an alle, die mit ihren Kommentaren, eigenen Erfahrungen und Fragen diesen E-Bike-Blog weiter aufwerten und anderen weiterhelfen!

Werbung

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[quotcoll orderby="random" limit=1]