Spanische Rayvolution beim Rücktritt

Habt Ihr Barcelona als Fahrradstadt im Kopf? Ich hatte das nicht. Aber die katalanische 1,6 Millionen-Hauptstadt hatte für mich mehrere Überraschungen parat. Nach Paris übrigens die am zweitdichtesten besiedelte Millionenstadt Europas.

Wo Siedlungsdichte, Historie, Kultur und Kunst höchst lebendig und selbsbewußt zusammentreffen – rund um die Altstadtviertel Barri Gòtic und El Born, da waren einige Pressevertreter zum „Annual Meeting 2022“ der jungen E-Bike-Schmiede Rayvolt eingeladen.

Neuerfindung der Rücktrittsbremse

Eine Überraschung präsentierte das Rayvolt-Entwicklungsteam auch mit der Neuerfindung der Rücktrittsbremse: Nicht einfach als Bremse, sondern auch zur Rekuperation. Gebremst wird durch rückwärts Treten – je schneller du rückwärts pedalierst, desto stärker ist die Bremswirkung und die Akkuaufladung. Rayvolt hat sich seinen High-Tech Rücktritt patentieren lassen.

Die Funktion und Steuerung ist im Hinterrad-Nabenmotor bzw. in der eigenen EIVA-App integriert. Das E-Klapprad kann über die App zuhause in einen Hometrainer verwandelt werden. Du kannst in der App und am Display sehen, wie viele Watt du auf dem eXXite gerade in die Pedale trittst und damit den Akku wieder auflädst.

Wie im Tesla (und weiteren E-Autos) könnt ihr auf den Rayvolt-E-Bikes wie dem 20-Zoll Elektro-Klapprad eXXite XS oder dem 16-Zoll eXXite XXS rekuperierend dahinsegeln – auf die Ampel zurollend einfach rückwärts treten, dabei abbremsen und den Akku aufladen.

Ich konnte das in Barcelona selbst für einige Kilometer quer durch die Stadt ausprobieren. Es war zwar ungewöhnlich, aber ich war nach kurzer Eingewöhnung ziemlich begeistert. Das ist wirklich neu gedacht und technisch top gelöst. Man segelt durch die Stadt, wird per Treten schneller oder auch langsamer, und lädt umweltfreundlich den Akku auf.

Getestet haben wir auch, wie gut, einfach und wie schnell sich die eXXite Elektro-Klappräder (XS und XXS) falten bzw. zusammenklappen und wieder ausklappen lassen und wie schwer sie sich anfühlen.

Hier findet ihr den ausführlichen Test des Exxite E-Klapprads inklusive Video.

Rayvolt: Vintage-E-Bikes, Modern Art, High-Tech

Nachdem die Jahrestreffen 2020 und 2021 ausgefallen waren, trafen sich die internationalen Rayvolt-Vertriebspartner von Europa bis Südkorea und Südamerika in der Altstadt von Barcelona. Die Location: Ein ehemaliges Mammutmuseum – jetzt Rayvolt Zentrale. Weitere Location für das Meeting war das nahegelegene Museu Europeu d’Art Modern (MEAM). Ganz passend zur ungewöhnlichen E-Bikepalette von Vintage bis futuristisch!

Ich möchte ich Euch das Event-Video zum Jahresmeetung 2022  von Rayvolt nicht vorenthalten. Klicken vergrößert und startet das Video (Das Video ist von Fa. Rayvolt selbst):

Weiteres wie erwähnt in Kürze hier.

Schlagwörter: , , , ,

Author: ebikespass

Hallo, ich bin Günter. E-Bikes verbinden für mich ideal Fitness und eine ordentliche Entdeckungsreichweite ... Die Elektrofahrräder tun Umwelt, Körper und Seele gut! Für den Blog teile ich meine technische Neugier und berichte über neue Modelle. Ein persönliches Dankeschön an alle, die mit ihren Kommentaren, eigenen Erfahrungen und Fragen diesen E-Bike-Blog weiter aufwerten und anderen weiterhelfen!

Werbung

4 Kommentare

  1. Das sieht sehr interessant aus. Das interessiert mich auch, muss ich mich mal näher mit beschäftigen am Wochenende.

    Kommentar absenden
  2. Guten Tag!

    Ich melde mich heute bei Ihnen, weil ich auf Ihrem Blog und insbesondere auf dieser Seite vorbeigekommen bin: https://ebikespass.de/spanische-rayvolution-beim-ruecktritt/

    Ich konnte sehen, dass Sie über die hervorragenden Fahrräder von Rayvolt berichteten. Ich konnte auch sehen, dass Sie Ihren Lesern keine Links gegeben haben. Wir sind einer der wenigen offiziellen Vertriebspartner von Rayvolt in Deutschland. Unser Sitz ist in Darmstadt, in der Nähe von Frankfurt am Main.

    Wäre es möglich, dass Sie uns die Möglichkeit bieten, Ihre Leser auf den Link zu unserer Rayvolt-Seite weiterzuleiten? Dieser könnte potenziell für einige Ihrer Leser von Interesse sein!

    Hier ist der Link: vansprint.de/e-bike-marken/rayvolt.

    In Erwartung einer Rückmeldung Ihrerseits wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende!

    Kommentar absenden
    • Hallo Herr Charrier,
      danke für Ihre Nachricht – ein Artikel über Rayvolt bzw. über die eXXite-E-Klappräder ist bei mir in Arbeit, der wird dann gerne auch Links enthalten. Ich nehme Ihren Link dann auch im Artikel gerne auf.
      Beste Grüße nach Darmstadt,
      Günter Weber

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[quotcoll orderby="random" limit=1]